Verstärkung des Kompetenzcenters Technische Schäden

Unsere technische Abteilung wurde ab dem 01.04.2020 durch Herrn Marius Brennecke verstärkt. Herr Brennecke arbeitete zuvor als KFZ-Sachverstän­diger/Schadengutachter und Prüfingenieur 10 Jahre lang bei der DEKRA Automobil GmbH. Davor war er mehrere Jahre lang in einem Planungsbüro für Betrieb, Wartung und Überwachung von Gasreinigungsanlagen im Bereich Stahlerzeugung tätig.

Herr Brennecke hat vor seiner Zeit als Gutachter eine Ausbildung zum KFZ-Me­chaniker mit der Fachrichtung Zweiradtechnik in einem Ducati-Center sowie ein Studium der Produktionstechnologie mit der Fachrichtung Werkstofftechnik absolviert und als Dip.-Ing. (FH) abgeschlossen.

Neben dem klassischen PKW- und LKW-Bereich ist Herr Brennecke als Sach­verständiger auf Motorräder und klassische Automobile (Oldtimer) spezialisiert.

Im Kompetenzcenter Technische Schäden werden bei Battermann & Tillery deutschland- und weltweit folgende Bereiche bearbeitet: Maschinen und technische Anlagen, Transformatoren, Bahnkasko, Windenergietechnik, Hakenlast und Krane, Aviation, KFZ- und LKW-Kasko und Haftpflicht, Landmaschinen sowie technische Produkthaftpflicht.